Gefiltert nach Björn BauerFilter zurücksetzen

Vertriebsleiter Joachim Schiele spricht über seine Vision für die iT TOTAL AG

Vertrieb im Wandel: Interview mit Joachim Schiele

Ein alter Hase bringt frischen Wind in den Vertrieb: Joachim Schiele blickt auf jahrzehntelange Erfahrung in der Vertriebsarbeit von IT-Systemhäusern sowie von Konzernen zurück. Jetzt freut er sich als neuer Vertriebsleiter und Mitglied der Geschäftsführung bei iT TOTAL auf herausfordernde Aufgaben...

weiterlesen
Maßnahmen für sicheres und effizientes Home-Office

Sicherheit im Home-Office

Die Corona-Pandemie hat auf einen Schlag für viele Arbeitnehmer mobiles Arbeiten und Home-Office ermöglicht. Um die Ansteckungsgefahr im Betrieb zu verringern, wurden viele Arbeitnehmer ins Home-Office verfrachtet, die zuvor noch nicht in den Genuss gekommen waren von daheim aus zu arbeiten. Der schnelle ...

weiterlesen
Pre-Sales für Storage bei iT Total in Stuttgart

Lösungsfinder im Storage Business

Seit September 2019 ist er an Bord bei den Systemdenkern aus Stuttgart: Wolf-Karsten Heintel. Der neue Technical Sales Director Storage, verstärkt die IT TOTAL AG mit seinen 21 Jahren Know-how und Erfahrung aus der IT-Branche. Der studierte Wirtschaftsinformatiker entdeckte nach einem kurzen Ausflug ins Software-Segment sein berufliches Steckenpferd: Storagesysteme und -netzwerke.

weiterlesen

Corona: Zur aktuellen Lage

Wir möchten gerne die Auswirkungen auf die iT Total AG, die InLIS GmbH, Lieferketten unserer Partner und allgemein den laufenden Betrieb auf Grund des grassierenden Coronavirus thematisieren. Lesen Sie mehr...

weiterlesen

Anforderungen an den Modern Workplace in Zeiten des Coronavirus

Die Art zu arbeiten befindet sich im Umbruch. Der Büroarbeitsplatz wie man ihn heute kennt, wandelt sich im Zug der New Economy zu einem modernen Arbeitsplatz, der losgelöst ist von Zeit und Ort, und ausgelegt ist auf agile Kollaborationsformen. Unternehmen stehen vor der Herausforderung weltweit verteilte Mitarbeiter nahtlos in ein immer komplexer werdendes, hochgradig digitalisiertes Arbeitsumfeld zu integrieren.

weiterlesen
Gruppenbild der iT Total und InLIS GmbH beim Kick Off

Kick-Off in ein neues Jahrzehnt der Digitalisierung

In der vergangenen Woche fand das alljährliche Kick-Off der IT Total AG und InLIS GmbH statt. Zum zweiten Mal wurde, nach dem strategischen Zusammenschluss der beiden Firmen im Jahr 2018, in diesem Unternehmensverbund getagt.

weiterlesen
Reinhard Düvel legt sein Amt als Geschäftsführer zum 31.01.2020 nieder

Generationswechsel bei den Systemdenkern

Das vergangene Jahr war für die iT Total ein Jubiläumsjahr. Zusammen mit der InLIS GmbH haben wir im April 2019 unsere Firmenjubiläen eingeleitet: IT TOTAL AG 20 Jahre, InLIS GmbH 25 Jahre. Auch dieses Jahr steht im Zeichen des Wandels. Mit 65 Jahren und einer beachtlichen beruflichen Laufbahn, zieht sich Vorstandsmitglied Reinhard Düvel aus dem operativen Geschäft zurück, in den wohlverdienten Ruhestand.

weiterlesen
iT Total AG gewinnt erneut Kaspersky Lab High Performance Club

Bester Kaspersky New Business Enterprise Gold Partner

Die iT Total AG aus Stuttgart wird im Kaspersky Lab High Performance Club aufgenommen! Im Rahmen des Partner-Programms von Kaspersky wird der vertriebliche Erfolg des iT Total Teams im zweiten Quartal 2019 honoriert.

weiterlesen
Security Aspekte von Embedded Systems

Was sind die Herausforderungen bei Embedded System Security?

Im Zug des Aufstiegs des Internet der Dinge (IoT) sind wir bestrebt immer mehr Funktionalitäten in immer kleiner werdende Geräte einzubauen. Die Sicherheit der Geräte und der eingebetteten Systeme (embedded Systems) wird dabei oft vernachlässigt. Was sind die Herausforderungen, die sich dabei stellen? Lesen Sie hier.

weiterlesen
Ebook Anleitung zum Schutz vor Emotet

Extra Schutz vor Emotet mit TOTP Passwörtern in KeePass

Kaum ist die Sommerpause vorbei, wütet der Emotet Trojaner erneut durch Deutschland. Das BSI warnte vergangene Woche, dass es in der jüngsten Vergangenheit wieder erneut zum massenhaften Versand des Trojaners an tausende E-Mail-Konten von Unternehmen. Aber auch Privatanwender sind mittlerweile betroffen.

weiterlesen